Ryoji's Figuren

      Ryoji's Figuren

      Nachdem ich in der letzten Zeit die Galerie mit Bildern von einigen Anime-Figuren vollgemüllt habe, möchte ich die Sache mit diesem Thread im größeren Stile fortsetzen.
      Vielleicht entsteht auch noch so etwas wie ein allgemeiner Thread daraus, in dem wir alle gemeinsam unsere Figuren vorstellen - mal sehen ^^

      Die Figuren. die ich hier zeige, habe ich nicht selbst gebaut auch nicht bemalt (glaubt mir, das ist besser so - ich habe für so etwas kein Talent).
      Es sind also einfach nur Figuren, die ich im Laufe der Jahre gesammelt habe.

      Den Anfang macht diese etwas ungewöhnliche Figur von Range Murata (Blue Submarine No. 6, SoltyRei, Last Exile).


      rm01

      Es handelt sich um ein dreiteiliges Ensemble: Die Frauenfigur, das Motorrad und die rote Base-Platte.

      Wie von Range Murata gewohnt, wird hier wieder viel Wert auf Details gelegt - sowohl was die Bekleidung anbelangt (selbst die Schuhsohlen sind designed):


      rm02

      als auch die Technik:


      rm03

      Das Motorrad hat interessante Details:
      • die Räder drehen sich, haben Gummibereifung
      • der Lenker kann bewegt werden
      • das Vorderrad ebenfalls (allerdings wird es nicht vom Lenkrad gesteuert)
      • die vordere Aufhängung ist gängig
      Selbst der Tacho sieht aus als könnte er funktionieren:


      rm04

      Ich hoffe, der Thread gefällt euch ^^
      Fortsetzung folgt...


      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Ryoji“ () aus folgendem Grund: Bilder wiederhergestellt

      Next one ^^
      Hier haben wir Rakka aus Haibane Renmei:


      hr01

      Die Figur ist von ca. 2002 und das Character-Design stammt von Yoshitoshi ABe (Serial Experiments Lain, NieA 7, Texhnolyze).
      Auch hier besteht die Figur aus mehreren Einzelteilen. Zunächst lässt sich Rakka vom Futon abnehmen - letzeres sieht dann so aus:


      hr02

      Wie man sieht, steckt der Heiligenschein am Futon - ist aber auch abnehmbar (falls man den lieber weglässt - aber wer die Serie kennt, weiß das der dazu gehört).
      Der Futon ist ziemlich schwer und im Faltenwurf gut gelungen, wie ich finde (aber nicht unbedingt wenn sie nicht draufliegt ^-^).

      Damit sie nicht haltlos durch die Gegend kugelt gibt es für Rakka noch einen Sockel.
      Wenn sie darauf sitzt, sieht das Ganze etwa so aus:


      hr03

      Auf diesem Bild trägt sie ihren Ersatz-Heiligenschein - der ist allerdings ziemlich störrisch und sitzt hier nicht so wie er sollte (schätze ich muss da mal mit dem Messer was ablängen).
      Das letzte Bild zeigt eine etwas andere Perspektive:


      hr04

      Nicht an den Füßen kitzeln :D


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ryoji“ () aus folgendem Grund: Bilder wiederhergestellt

      Heute haben wir Lain aus Serial Experiments Lain (wieder Yoshitoshi ABe):


      la01

      Dieses Mal gibt es nichts zum auseinander bauen - die Figur ist fest mit der Base verbunden.
      Wobei die Base eher wie ein Diorama anmutet - manche von euch werden das Bild kennen, das hier als Vorlage dient:


      la05

      Das Treppengeländer ist nur angedeutet - oder perspektivisch verzerrt, wie der Sculptor vielleicht sagen würde.


      la02

      Mir gefällt die Kleidung sehr - Faltenwurf und Farbe... gelungen ^^


      la03

      Das Gesicht ist nicht soooo gut getroffen - ein häufiges Problem bei den Figuren.
      Ich finde sie sieht etwas älter aus als im Anime oder den Zeichnungen.


      la05


      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Ryoji“ () aus folgendem Grund: Bilder wieder hergestellt

      Selbst bemalt, oder komplett so gekauft?

      PS:
      ^^ Ich bin mir immer noch nicht sicher, ob Anime Figuren ein Pro oder Contra für den Kauf einen 3D Druckers sind :P

      Pro:
      -Sie sehen cool aus.
      -Ich würde mich wahrscheinlich wieder dazu hinreißen lassen selbst mit dem erstellen von vorlagen zu beginnen

      Contra:
      -Ich habe eigentlich keinen Platz
      -Ich habe noch viel weniger Lust sie wöchentlich abzustauben, als Platz um sie schön zu platzieren
      「私は何も知りませんよ. あなたが知っているんです」 - 忍野扇
      「何でもは知らないわよ、知ってる事だけ」
      - 羽川翼
      「私は何でも知っている」 - 臥煙伊豆湖 

      DiabloDBS schrieb:

      Selbst bemalt, oder komplett so gekauft?

      Ich kaufe die Figuren immer komplett - wenn ich selbst Hand anlegen würde, wäre das Ergebnis sicherlich kaum vorzeigbar.
      Leider bin ich handwerklich total unbegabt ^^ "

      Ich zeige hier also einfach nur Figuren, die ich im Laufe der Jahre gesammelt habe (und das sind ziemlich viele - ich kann also noch 'ne Weile so weiter machen ^-^).

      DiabloDBS schrieb:

      ^^ Ich bin mir immer noch nicht sicher, ob Anime Figuren ein Pro oder Contra für den Kauf einen 3D Druckers sind :P
      Definitiv Pro! Das gäbe Raum für interessante Experimente ^^

      Heute habe ich einen bekannten Character aus Neon Genesis Evangelion in mein Fotoatelier (mein Schreibtisch) gebeten: Asuka Langley Sōryū


      ng01

      Sie trägt nicht ihr übliches Outfit sondern kommt im Gothic Lolita Style zu uns.

      Laut Wikipedia erkennt man ein Gothic Lolita-Outfit an der "dunklen Farbgebung durch Schwarz, oft in Kombination mit einzelnen weißen Elementen wie etwa Spitzenborten."
      Ich denke den Farbtest besteht sie ^^

      Von dieser Figur gibt es meines Wissens 3 Releases von Kotobukiya - meines ist die mittlere von 2005.
      Asuka sitzt auf einer gefällig gestalteten Treppe, wobei sie nicht daran befestigt ist, wie das nächste Bild beweist:


      ng03

      Da könnte man jetzt auch Bernd das Brot drauf setzen, aber Asuka macht darauf eindeutig die bessere Figur :D


      ng02

      Die Figur gibt es auch in der "Crimson Red Version" - im Prinzip ist dort alles, was bei unserer Figur schwarz ist, rot.
      Sieht auch nicht schlecht aus. Aber eine muss reichen :D

      Offensichtlich findet sie das MAF recht interessant:


      ng04


      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Ryoji“ () aus folgendem Grund: Bilder wiederhersgestellt

      Die heutige Figur von Kotobukiya hört auf den Namen Blanc Neige.
      Sie ist ein spielbarer Character in den Rollenspielen Shining Wind und Shining Tears und hat eine Rolle im Anime Shining Tears X Wind.


      sb01

      Ziemlich selbstbewußt die junge Dame ^^
      Den "Zauberstab" (oder was das auch immer sein soll) kann man ihr abnehmen...


      sb02

      ... ebenso wie den Mantel:


      sb03

      (wobei man ihr übrigens den Kopf abnehmen muss - ein Bild davon verkneife ich mir aber).
      Das Ergebnis sieht dann so aus:


      sb04

      Ich finde den Mantel könnte sie durchaus öfters ablegen :D


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ryoji“ () aus folgendem Grund: Bilder wiederhergestellt

      Die beiden weiblichen Hauptcharaktere von Neon Genesis Evangelion - Asuka und Rei - wurden (und werden immer noch) sehr häufig als Figuren heraus gebracht.
      Nachdem vorgestern Asuka zu sehen war, schauen wir uns heute mal Rei Ayanami an.


      ng11

      Rei liegt hier mit ihrem Combat-Suit bekleidet auf einer schwarzen Baseplatte (die furchtbar spiegelt, weshalb ich sie auf den folgenden Bildern lieber weglasse).
      Wie man der Aufschrift "Evangelion: 1.0 - You are (not) alone" entnehmen kann, ist es eine etwas neuere Figur (von 2007).


      ng13

      Ein schöner Rücken kann auch entzücken ^^

      Auch an dieser Figur kann wieder etwas ausgetauscht werden - mal sehen wer erkennt, was sich am nächsten Bild verändert hat:


      ng14

      Genau! Diese Dingsis, die sie bei der Arbeit immer in den Haaren trägt. Weiß grad nicht, wie die Teile heißen.
      Wobei hierbei gleich ein ganzer Teil der Frisur ersetzt wird - ein Zweithaar sozusagen:


      ng15

      Wenigstens bleibt diesmal der Kopf dran ^^


      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Ryoji“ ()

      Als nächstes kommt wieder eine Figur von Kotobukiya und aus einem Rollenspiel: Ermin aus Tears to Tiara.


      tt01

      Ermin... merkwürdiger Name - aber sehr schöne Figur, wie ich finde.

      Es gibt auch einen gleichnamigen Anime zu diesem Spiel, aber da die Figur von 2008 und das Anime von 2009 ist, gehört sie wohl eher zum Spiel ^^


      tt02

      Wie sie so über meinen Schreibtisch wirbelt... Ich finds gut :)


      tt03

      Oh, ich glaube wir sollen mittanzen - aber das lassen wir mal lieber :D


      tt04


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ryoji“ () aus folgendem Grund: Bilder wiederhergestellt

      Die letzten beiden Tage war ich zu faul - daher heute mal 2 Figuren.
      Außerdem gehören die beiden eh zusammen...

      Wieder ist ein Spiel die Vorlage: Star Ocean - Till the End of Time.

      Die erste Figur hört auf den peinlichen Namen Souffle Rosetti.
      Ich kann mir das eigentlich nur damit erklären, das derart fremdländische Namen in japanischen Ohren spannend klingen. Für mich ist dieser Name nur lächerlich ^-^"
      In der englischen Sprachfassung heißt sie Peppita Rossetti. Na ja...


      s01

      Sie ist eine Tänzerin und trägt den Titel Fairy of Illusions.


      s02

      Auf jeden Fall räumt sie mit dem Gerücht auf, auf meinen Regalen würden nur Trauerklöse rumstehen.

      Wie sie mit diesen Galoschen tanzt, ist mir allerdings ein Rätsel:


      s03

      Die zweite Figur aus dem gleichen Game heißt Sophia Esteed (na geht doch).


      s11

      Ich glaube mit Tanzen hat sie nichts am Hut, aber gute Laune verbreitet sie ebenfalls.


      s12

      Riesige Zauberstäbe sind ja im Grund nichts neues, aber was hat bloß dieses (tote?) Tier daran zu bedeuten?
      Das arme Viech hängt übrigens nicht nur an dieser Figur - auch auf Zeichnungen von Sophia ist es so am Stab befestigt.

      Ihre Schuhe sind ähnlich übertrieben, wie die von ihrer Kollegin:


      so13

      Am Zauberstab sieht man die Detail-Verliebtheit des Designers.
      Fragt mich aber nicht, was die Zeichen zu bedeuten haben.


      so14


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ryoji“ () aus folgendem Grund: Bilder wiederhergestellt

      Im heutigen Beitrag zeige ich euch Hazuki aus Tsukuyomi - Moon Phase.
      Die Figur ist aus dem Jahre 2006 und von Alter.


      mp01

      Hazuki ist ein Vampirmädchen mit Vorliebe für den Lolita-Look (ich schwöre ich hab den Satz erst so geschrieben, ehe ich ihn bei Wikipedia gelesen habe ^^ ).


      mp03

      Sieht harmlos aus, könnte aber bissig sein :D


      mp02

      Ausnahmsweise kann man an dieser Figur mal nichts verändern. Auch keine Base (aber die nerven ohnehin nur - nehmen bald mehr Platz weg als die Figuren).


      mp04

      Füße und Hände sind bei dieser Figur sehr gelungen - was längst nicht immer der Fall ist.


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ryoji“ () aus folgendem Grund: Bilder wiederhergestellt

      Ok, aber dann verstehe ich nicht ganz, was du mit diesem Thread bezwecken willst. Wir befinden uns in einem Unterforum, für digitale Kunst oder zumindest etwas, was so gedacht war. Obwohl es explizit nirgends steht, macht man in der Regel durchaus Fäden auf mit eigenen Werken. So ist es zumindest üblich. Als was soll es bei dir "verkauft" werden? In Bereich Fotografie vielleicht? Sonst kann ich auch gleich paar Werke von Picasso reinstellen, um paar Beiträge zu sammeln...

      McLovin schrieb:

      Ok, aber dann verstehe ich nicht ganz, was du mit diesem Thread bezwecken willst. Wir befinden uns in einem Unterforum, für digitale Kunst oder zumindest etwas, was so gedacht war. Obwohl es explizit nirgends steht, macht man in der Regel durchaus Fäden auf mit eigenen Werken. So ist es zumindest üblich. Als was soll es bei dir "verkauft" werden? In Bereich Fotografie vielleicht? Sonst kann ich auch gleich paar Werke von Picasso reinstellen, um paar Beiträge zu sammeln...



      Also ich finde den Thread echt gut!

      So eine Sammlung an Figuren sieht man doch echt nicht so häufig. Und ich finde es schon interessant, sich die Figuren hier anschauen zu können.

      So weit ich es verstanden habe, geht es nicht um den Verkauf, sondern einfach um die Darstellung seiner Sammlung...

      @Ryoji :

      Schöne neue Bilder!

      Mir gefällt vor allem die Kotobukiya-Figur! Die Haare sind voll cool :)!

      McLovin schrieb:

      Ok, aber dann verstehe ich nicht ganz, was du mit diesem Thread bezwecken willst. Wir befinden uns in einem Unterforum, für digitale Kunst oder zumindest etwas, was so gedacht war. Obwohl es explizit nirgends steht, macht man in der Regel durchaus Fäden auf mit eigenen Werken. So ist es zumindest üblich. Als was soll es bei dir "verkauft" werden? In Bereich Fotografie vielleicht? Sonst kann ich auch gleich paar Werke von Picasso reinstellen, um paar Beiträge zu sammeln...
      Die Antwort ist lang aber im Prinzip ganz simpel:
      Ich habe mich im vorhinein u.a. mit einer Moderatorin darüber unterhalten, wo ein Thread, in dem ich meine Figuren vorstelle, hineinpassen würde. In der Diskussion wurde deutlich, dass es bislang kein perfektes Unterforum dafür gibt. Ich habe mich dann für dieses entschieden, da ich ja eigene Fotos von den Figuren poste (dieses Forum ist ja unter anderem für eigene Fotografien von frei wählbaren Motiven gedacht und ich gebe mir durchaus Mühe mit den Fotos).

      In der Diskussion hatten wir noch einige Alternativen angesprochen (z.B. "Allgemein über Anime" oder "Allgemeiner Bereich / Off-Topic" - wobei mir beide aber noch weniger geeignet schienen) und darüber hinaus wurde noch festgelegt, das mein Thread verschoben wird, wenn er hier nicht hineinpasst (evtl. auch in ein neues Unterforum). So ein neues Unterforum könnte ja "Merchandising" oder "Sammelwut" (es ist schwierig eine griffige Überschrift dafür zu finden) heißen und unterhalb von "Manga / Anime" positioniert werden (denn es geht ja nicht um "Werke von Piccasso" sondern schon um unser gemeinsames Hobby).

      Giles schrieb:

      Also ich finde den Thread echt gut!
      So eine Sammlung an Figuren sieht man doch echt nicht so häufig. Und ich finde es schon interessant, sich die Figuren hier anschauen zu können.
      So weit ich es verstanden habe, geht es nicht um den Verkauf, sondern einfach um die Darstellung seiner Sammlung...

      @Ryoji :
      Schöne neue Bilder!
      Mir gefällt vor allem die Kotobukiya-Figur! Die Haare sind voll cool :)!

      Vielen Dank! :)
      An den Haaren toben sich die Figuren-Designer manchmal richtig aus!


      Dieses Mal kommt wieder eine Figur mit einem Charakter von Range Murata: Alvis Hamilton aus Last Exile


      rm11

      Die Figur wurde von Alter gefertigt und stammt - so glaube ich zumindest (habe die Verpackung nicht mehr -.-" ) - von 2006.

      Das folgende Bild zeigt die Figur zusammen mit einem dazu passenden Artbook:


      rm12

      Range Murata macht schöne Sachen, wie ich finde. Muss mich immer schwer zurückhalten, um Internet nicht eine von den zahlreichen wunderschönen Murata-Figuren zu bestellen.
      Aber bis jetzt habe ich noch nie eine im Internet gekauft - da fehlt der halbe Spaß!


      rm14

      Murata ist ja dafür bekannt nicht nur schöne Menschen sondern auch interessante Mode zu kreieren. Bei der Haarmode zweifel ich allerdings manchmal ein wenig...


      rm13

      Aber über Geschmack soll man ja nicht streiten ^^


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ryoji“ () aus folgendem Grund: Bilder wiederhergestellt

      Das ist doch die Figur aus deiner ehemaligen Signatur, oder?

      Sieht auch gut aus! Krass, dass du auch ein Artbook dazu hast...

      Wo bestellst du die Figuren immer?
      Ich hab neulich eine Figur von Black Rock Shooter bei Amazon gesehen und dachte schon so "oh cool!" und dann hab ich den Preis gesehen -.-.

      Im Ernst, 75€ für eine Figur ist echt unfassbar...
      Ja genau! Gut gemerkt :top:

      Ach ich hab schrecklich viele Artbooks - wenn ich etwas übertreibe, dann richtig -.-""

      Bislang habe ich meine Figuren immer auf Messen, Börsen oder im Comic-Laden gekauft. Bestellt habe ich noch nie, denn - wie du schon richtig sagst - im Versandhandel kosten die Dinger ein Vermögen!! Die heutige Figur zum Beispiel soll bei Amazon zwischen 103 und 124 Euro kosten. Ja was rauchen die denn :D !! Wobei... die Figur ist schon etwas älter (das man die überhaupt noch kaufen kann!) und bei Amazon nur als Japan-Import zu haben (einige berechnen dann auch noch 24 Euro Versandkosten zusätzlich!).

      Im Laden oder auf der Börse sind die Dinger natürlich auch nicht ganz billig. Aber - wie ein Händler etwas säuerlich bemerkte - wenn ich meinen traurigen Dackelblick einsetze, gibt es ein bischen Rabatt... Das versuch mal bei Amazon :D


      Und weiter geht die wilde Fahrt ^^

      Diesmal müssen wieder die Evangelion-Mädels dran glauben. Ich habe ja schon erwähnt, dass es sehr viele Figuren von den beiden gibt.
      Die wenigstens davon greifen Themen oder Outfits aus der Serie auf (wir hatten ja schon ein Lolita-Outfit dabei). Dieses Mal sind es Abendkleider (glaube ich zumindest).


      ng31

      Wobei das, was Rei da trägt, auch ein wenig an einen Bademantel erinnert. Was meint ihr?

      Von hinten allerdings schaut es doch wie feine Abendgaderobe aus.
      Zumal die Stola im Badezimmer doch eher im Wege wäre (beim Tanzen aber auch).


      ng35

      Sieht aber nach Tanzen aus :D


      ng32

      Ich glaube beim Fotografieren habe ich mich zulange mit Rückenansichten aufgehalten.
      Ein bisserl von vorn gibt es sie aber auch noch:


      ng33

      Die beiden Figuren gehören zu den älteren meiner Sammlung. Ich glaube sie sind ca. von 2003.
      Anfangs habe ich die Bademantel-Theorie noch etwas ernster genommen, weshalb die beiden lange Zeit auf dem Rand meiner Badewanne posierten und einfach sauber aussahen :top:

      Wie man sieht hat Rei dabei aber keine nassen Füsse bekommen, weil sie irgendwie auf ihrem Fümmel steht... Sehr praktisch.


      ng34

      Ich habe Asuka nicht vergessen (aber dieser Beitrag ist schon lang genug)!.
      Also kommt Asuka das nächste Mal dran - versprochen!


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ryoji“ () aus folgendem Grund: Bilder wiederhergestellt

      Wie versprochen habe ich heute ein paar Bilder von der zweiten Figur im Gepäck: Asuka im Abendkleid-Bademantel-Outfit...


      ng41

      Die beiden Figuren gehören definitiv zusammen - leider weiß ich den Hersteller nicht mehr (Verpackung warscheinlich beim letzten Umzug verschütt gegangen).
      Die Verpackungen sind meist so übertrieben groß (Stichwort "Blister"), dass ich sie im Laufe der Zeit aus Platzmangel "verliere".

      Ich weiß das die meisten Figuren-Sammler den Verpackungen einen höheren Stellenwert beimessen, als ich dies tue...


      ng42

      Ich glaube so richtig gute Laune haben Rei und Asuka nie. Jedenfalls nicht als Figur...
      Bin mir nicht schlüssig ob sie traurig oder verträumt dreinschaut. Bin aber für verträumt ^^

      Das Besondere an dieser Figur sind die Haare:


      ng43

      Solche Haare hätte ich auch gern... seufz...
      Aber damit sähe ich bestimmt reichlich merkwürdig aus :D


      ng44

      Mir ist noch gar nicht aufgefallen, dass sie auf Zehenspitzen steht ^^


      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Ryoji“ () aus folgendem Grund: Bilder wiederhergestellt

    Partner
    Zelda-Forum.com Animehunter.de
    Vote us
    Animexx Topsites


    Online seit dem 30.10.2001