Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm Revolution

      Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm Revolution



      5. Dezember 2013 – NAMCO BANDAI Games Europe S.A.S. kündigt heute den neuesten Teil der Ultimate Ninja STORM Reihe an: NARUTO SHIPPUDEN: ULTIMATE NINJA STORM REVOLUTION! Dieser wird 2014 für das Playstation®3 computer entertainment system und für das Xbox 360® games and entertainment system von Microsoft erscheinen. Das neue Werk von CyberConnect2, den Meistern des Anime-Beat ‘em Up-Genres, enthält tonnenweise neue Techniken, eine noch nie zuvor gesehene Anzahl an spielbaren Kämpfern sowie einen neuen Charakter, gestaltet vom NARUTO-Autor Masashi Kishimoto!

      Mit dem neuesten Teil erreicht die NARUTO SHIPPUDEN: ULTIMATE NINJA STORM-Serie eine neue Schwelle der Spielbarkeit und Perfektion: Erstaunliche Animationen und grafische Effekte, dynamische Ninjakämpfe und tonnenweise neue Charaktere! Die neuen Spielmechaniken erlauben es den Spielern, vernichtendeCombination Ultimate Jutsu Angriffe auszuführen und ihre Kräfte zu bündeln, um bis dato unerreichte Combos freizusetzen. Außerdem können die Spieler aus einem Kader von bis zu 100 spielbaren Charakteren wählen!

      “Wir sind sehr aufgeregt die Tradition von NARUTO SHIPPUDEN: ULTIMATE NINJA STORM fortzuführen, um mit diesem Titel voll neuer Inhalte die Erwartungen der Fans zu übertreffen!” so Mathieu Piau, EMEA Marketing Director bei NAMCO BANDAI Games Europe. “Mit einer bisher noch nie dagewesenen Anzahl an Charakteren, sowie einem exklusiv von NARUTO-Autor Kishimoto entworfenem Charakter, wird NARUTO SHIPPUDEN: ULTIMATE NINJA STORM REVOLUTION den Fans der Reihe eine Menge zu bieten haben!



      ____________________________________________________________________________________________________



      NAMCO BANDAI GAMES EUROPE PRÄSENTIERT NEUEN EXKLUSIVEN CHARAKTER
      FÜR NARUTO SHIPPUDEN: ULTIMATE NINJA STORM REVOLUTION


      Der exklusive, von Masashi Kishimoto gestaltete Charakter, erstmals enthüllt!

      NAMCO BANDAI Games Europe S.A.S. enthüllt heute (2. Januar 2014) das Charakterdesign, welches Masashi Kishimoto exklusiv für das kommende NARUTO SHIPPUDEN: ULTIMATE NINJA STORM REVOLUTION gestaltet hat! Dieser neue Titel erscheint 2014 für das Playstation®3 Computer Entertainment System und für das Xbox 360® Videospiel- und Entertainmentsystem von Microsoft.



      Masashi Kishimoto hat sein ganzes Talent genutzt, und einen exklusiven neuen Charakter für NARUTO SHIPPUDEN: ULTIMATE NINJA STORM REVOLUTION gestaltet. NAMCO BANDAI Games Europe S.A.S ist freut sich bekannt zu geben, dass Mecha-Narutodem Kampf beitritt! Diese neue Version des Hauptcharakters der Reihe wird das erste Mal in NARUTO SHIPPUDEN: ULTIMATE NINJA STORM REVOLUTION spielbar sein. Mecha-Narutos Körper besteht komplett aus Metall – und Waffen! Wie sein Vorbild aus Fleisch und Blut kann auch Mecha-Naruto seine Kräfte noch weiter verstärken, indem er unterschiedliche Formen annimmt: Mecha-Naruto (KYUBI Mode) und Mecha-Kurama!
      „Wir waren extrem begeistert, als wir die Entwürfe von Masashi Kishimoto bekommen haben, welche exklusiv für dieses Spiel entstanden sind.“, so Daisuke Komoto, Producer von ‘NARUTO SHIPPUDEN: ULTIMATE NINJA STORM REVOLUTION’.” „Wie bereits der Titel andeutet, zielen wir mit diesem Spiel darauf ab, etwas zu erschaffen, was die Serie “revolutionieren” wird. Wir hoffen Ihr seid gespannt!”


      Hier gibts den Trailer:
      1gfLc9TZUo0

      ____________________________________________________________________________________________________



      ULTIMATE JUTSU COMBO UND NEUE CHARAKTERE FÜR NARUTO SHIPPUDEN: ULTIMATE NINJA STORM REVOLUTION ANGEKÜNDIGT

      In NARUTO SHIPPUDEN: Ultimate Ninja STORM REVOLUTION dürfen sich Fans auf zahlreiche neue Charaktere mit beeindruckenden Fähigkeiten freuen, darunter:


      Der Zweite Mizukage und sein tödliches Wasser-Schuss Jutsu.


      Der Zweite Tsuchikage mit seinem einzigartigen Partikel-Stil.


      Der Dritte Raikage, ein legendärer Kage und - so heißt es - auch einer der schnellsten und mächtigsten Männer auf Erden!


      Gaaras Vater; der Vierte Kazekage mit seiner Fähigkeit, Goldstaub zu kontrollieren.


      Eine weitere Besonderheit von NARUTO SHIPPUDEN: Ultimate Ninja STORM REVOLUTION ist die Ultimate Jutsu Combo. Um diese mächtige Technik einzusetzen, muss sich Kakashis ehemaliges Team 7 wiedervereinen!
      Wenn Naruto, Sasuke und Sakura ihre Kraft bündeln, sind sie in der Lage einen fürchterlichen Angriff zu entfesseln, der der Welt die wahre Kraft der Sannin der neuen Ära demonstriert!
      ____________________________________________________________________________________________________



      Was sagt ihr zu dem neuen Charakter?
      Ist das Spiel interessant für euch?
      Holt sich das jemand?
      SOON
      ++
      Youtube Facebook ++
      das Spiel ist in der Samurai Edition mal vorbestellt, ich finde die Figur zwar nicht so interessant(werde sie eventuell hier dann verkaufen zum fairen preis) aber das Steelbock sieht sehr gut aus!

      Die neuen Kämpfer finde ich gut, bis auf den Roboter Naruto, aber gut sie wollen immermal was neues probieren, wie damals den Tekken Charakter.

      Vielleicht kann man ja zusammen mal online gegeneinander zocken, da ich denke es wird keine Story Modus zu zweit geben, was ja auch biserl schwer ist im Naruto Universum richtig aufzubauen.
      Sind ja fast keine Beiträge vorhanden :o
      Ich habe mir heute auch die Samurai Edition vorbestellt^^ Da ich schon einige Freunde habe, mit denen ich das Spiel spielen kann, finde ich es zwar nicht all zu schlimm, dass sich die Leute aus dem Forum wohl nicht für das Spiel interessieren, doch trotzdem wäre es lustiger, auch mit anderen darüber reden zu können....
      "I am the God of the new world, saving it from evil and ridding it of fear"
      Ich spiele die Reihe zwar sehr gerne, habe aber nicht vor mir die neuste version zu holen.
      Grund ist vor allem, dass die neuere Version mir bis auf die paar neuen Chraktere nicht gengu zu bieten hat und ich da dann mein begrenztes Budgte im Monat lieber anderweitig ausgebe. ^^
      Außerdem ist mir die Frequenz in der die Folgetitel rauskommen mittlerweile einfach zu schnell. Das hat ja schon fast CoD Ausmaße angenommen in den letzten Jahren.

      Wie gesagt für ein Spielchen bin ich immer zu haben aber dann auf einer der älteren Versionen. ;)



      You should enjoy the little detours. To the fullest.
      Because that’s where you’ll find the things more important than what you want.


      Zwar habe ich nicht das Gefühl, dass sich irgend jemand dafür interessieren wird, doch trotzdem möchte ich noch kurz den Hinweis geben, dass das Spiel heute rausgekommen ist^^ Habe mir auch direkt mal die Samurai-Edition gekauft :D
      "I am the God of the new world, saving it from evil and ridding it of fear"

      Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm Revolution Review / ein Bericht

      Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm Revolution Review/ ein Bericht

      Ich habe mich dazu entschlossen, das Spiel Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm Revolution Spiel für euch zu testen, da ich das Spiel ja bereits auch schon vorgestellt habe.
      Nun, ich bin ganz ehrlich, ich habe noch keinen einzigen Teil von der ganzen Reihe gespielt. Solche Beat'em ups sind mir aber natürlich bekannt ;)
      Mir wurde freundlicherweise ein Code von Namco Bandai zur Verfügung gestellt (danke vielmals!).
      Noch eine kleine Anmerkung am Rande: Das hier wird kein klassisches Review, sondern eher eine Berichterstattung von meinen (ersten) Eindrücken zum Gameplay, der Geschichte usw! Leider kann ich von meiner PS3 keine Screenshots von den jeweiligen Menü-Übersichten usw. machen, aber ich schaue mal, dass ich das ggf. noch nachtragen kann ;)
      Na dann gehts jetzt endlich mal los! [evtl. Spoilergefahr?!]

      _______________________________________

      Das Intro:
      Mir fällt zuerst auf: Die Grafik. Wow.
      Ich meine, ich habe "nur" eine Playstation 3, aber man, ich liebe dieses Anime nahe Comicdesign einfach. Das ist tatsächlich schon fast so, als würde ich den Anime sehen und kann dann selbst agieren. Einfach nur wow!
      Wer möchte, kann sich das Intro gerne mal bei Youtube ansehen ;)
      Ich sehe also ein Stadion voller Shinobi, die gegeneinander kämpfen. Schnell mache ich einige mir bekannte Charaktere ausfindig und schaue gespannt den Kämpfen zu. Alte und neue Hokage sind dabei, vertraute Feinde wie Madara oder Obito ebenfalls.
      Ich finde jedenfalls, das Intro macht direkt Lust, ein wenig Prügel zu verteilen :D

      Der Titelbildschirm:
      Man sieht Naruto in einem verlassenen Konoha Gakure stehen, der Wind weht leicht. Und welcher Laden steht neben ihm? Natürlich, der Nudelsuppen Laden. Was mir direkt am Anfang auffällt ist die Titelbildschirm-Melodie.
      Sie wirkt auf mich recht entspannt, begleitet von viel Klavier. Wenns nach mir ginge könnte ich ihr länger lauschen. Nach kurzer Zeit allderings wird dann direkt wieder das Intro eingespielt. Das ist ein Zeichen, ich soll endlich los legen ;)
      Also drücke ich den Start Button und schwupps, springt der gerade noch lässig da stehende Naruto oben und verschwindet. Bekannt von allen Spielen gibt es natürlich irgendwo immer ein kleines Ladeicon. Was ist es wohl hier?
      Ganz klar passend zum Thema: Eine Schriftrolle, die gerade von einem Pinsel mit Tinte beschrieben wird.
      Ja, ich achte manchmal auch auf die Kleinigkeiten ;)
      Die Ladeicons variieren zwischendurch ein wenig, so sieht man zum Beispiel auch ein sich drehendes Siegel, welches Naruto bekannterweise auf dem Bauch trägt.

      Die Spielmodi

      "Ninja-Welt-Turnier"
      Das wird wahrscheinlich der Modus sein, den ich zuerst auswählen werde. Also alle Gegner nacheinander besiegen und somit im Turnier immer weiter voranschreiten.

      "Freier Kampf"
      Vermutlich wird man hier einfach seinen Helden und seinen Gegner auswählen können? Es bleibt spannend, ich probiere es später aus!

      "Ninja Eskapaden"
      ….Ninja Eskapaden, sagt mir auf den ersten Blick nichts. Ein kleiner Text läuft auch hier als kurze Beschreibung über den Bildschirm. "Ein Modus, in dem du die zahlreichen mit den Originalgeschichten verwobenen Animes und Kämpfen genießen kannst."Also zum Beispiel ein Kampf zwischen Naruto und Sasuke? Oder Madara gegen Hashirama ? Auch diesen Modus lasse ich erst einmal so stehen und wende mich ihm später zu. Klingt auf jeden Fall cool!

      ->Nachtrag
      : Ich habe nun ein bisschen die Ninja-Eskapaden getestet und muss sagen, sie gefallen mir echt gut. Hier kann man 3 kurze Storylines durchspielen, wie zum Beispiel direkt zu Beginn: Die Entstehung der Akatsuki. Ihr wolltet schon immer mal wissen, wie die Mitglieder der Akatsuki zusammengefunden haben? Dann seid ihr hier genau richtig. Primär werden Videosequenzen aus dem Anime gezeigt, wobei diese mir ehrlich gesagt aus dem Anime so gar nicht bekannt vor kommen. Wurden sie etwa extra für das Spiel gezeichnet? Jedenfalls ist es so, als wenn ihr den Anime schaut und sobald es zu einem Kampf kommt, übernehmt ihr das Ruder und müsst drauf los kloppen, was das Zeug hält. Ihr wisst sicherlich auch, dass die einzelnen Mitglieder der Akatsuki nicht gerade einfach zu besiegen sind. ;)

      "Online Kampf"
      Wie der Name schon sagt, wird man wohl hier alle Kämpfe auch online mit Spielern aus aller Welt bestreiten können. Ich bin zwar nicht sooo der Onlinekämpfertyp bei solchen Spielen, aber ausprobieren kostet ja nichts :D

      Das waren alle Modi und ich bin immer noch der Überzeugung, erst einmal mit dem Turnier anzufangen.Was ich allerdings erwähnen möchte: Standard ist bei mir gerade die englische Synchronisation eingestellt. Das gefällt mir eher nicht so, also ändere ich sie in den Option in japanisch, mit deutschem Untertitel ab. In den Optionen findet man natürlich wieder die Standardeinstellungen wie Tastenbelegung vom Controller oder Musik/Soundlautstärke. Ich lasse alles so wie es ist und änder lediglich die Sprache.Vorbereitungen geschafft. Jetzt will ich aber endlich mal loslegen^^

      ______________________________________

      Also, Ninja-Welt-Turnier, let's go!

      Nach einem kurzen Ladebildschirm, in denen man eine schöne Hügel-Meer-Landschaft in einem ganz eigenen japanischen Stil sieht, geht es zu einem weiteren Zwischenbildschirm. Man sieht eine Insel mit 2 Stadien und ein Erzähler verrät mir, dass wir uns schon immer die Frage gestellt haben, wer der allerbeste Kämpfer ist. Um das heraus zu bekommen, müsse man ein Turnier veranstalten und die besten Kämpfer gegeneinander antreten lassen. Am Ende des Tages wird derjenige, der alle besiegt hat, der allerbeste Kämpfer sein. Ja, das klingt logisch.Nach der kurzen Erzählungssequenz befinde ich mich in einer nächsten Zwischensequenz und sitze in einem Boot, welches gerade in Richtung Insel fährt. Mir winken zwei Menschen zu.
      Nach dieser kurzen Sequenz kommt ein Bildschirm für die Turnierregistrierung. Zu sehen ist eine große Schriftrolle, in der ich meinen Namen eintragen soll und gleichzeitig als Bestätigungsschein dient, das ich an dem Turnier mitmachen möchte und die damit verbunden Risiken kenne. Cool gemacht irgendwie ^^
      Voreingestellt ist der Charakter und auch Name Naruto Uzumaki.. nun lasse ich den Namen so oder ändere ich ihn doch? Ich weiß es noch nicht, am besten schaue ich mir erst mal die anderen Auswahlmöglichkeiten auf dem Bildschirm an.Zu sehen ist Naruto, 2 Spalten mit Fähigkeiten und eine Auswahl an Charakteren.
      Es gibt bereits zu Beginn schon ganz schön viele zur Auswahl: Naruto, Naruto im Kyuubimodus, Sakura, Sai, Shikamaru, Inu, Choji , Lee, Neji, TenTen, Kiba, Shino, Hinata, Kakashi, Yamato,Iruka , Gai, Tsunade und sogar den kauzigen Bergeremiten Jiraiya. :D
      Zwischendrin sind ein paar mehr leere Plätze, deren Charaktere ich sicherlich noch freispielen kann.Dann kann man mit L1 und L2 noch weitere Charaktere auswählen. In der Spalte "2" sehe ich Gaara, Kakurou und Temari. Der Rest ist ebenfalls noch verdeckt. Soweit so gut.
      Wer wohl noch zu finden ist? Vielleicht der Vater von Gaara? Schauen wir mal weiter. Unter "3" sind Sasuke, Suigetsu,Karin und Juugo zu finden und ebenfalls weitere Slots für Charaktere, die ich erst noch freispielen muss. Unter "4" sehe ich leider noch keine Charaktere, aber auch hier gibt es welche zum Freispielen. Nun..da kommt ja ordentlich was auf mich zu^^Zurück zu "1" und natürlich wähle ich, wie wahrscheinlich 98% der anderen Menschen die es zum ersten Mal spielen, erst einmal Naruto aus. Als Fähigkeiten werden mir folgende angezeigt:Eremiten Kunst : Ultra-Rasengan-Mega -Sperrfeuer und als eigene Fähigkeit das Rasengan. Also hat jeder Charakter eine eigene und eine Spezialfähigkeit? Ein Blick auf Sakuras Auswahl zeigt mir folgendes: Byakugo-No-Jutsu und Kirschblütenkollision. Oooookay... ich denke im Kampf wird sich das sicher noch aufklären. Also wieder zurück zu Naruto...und den Namen lassen wir einfach auch so, wie er ist.

      Ja, ich Naruto Uzumaki möchte an dem Turnier teilnehmen und ich kenne die damit verbunden Risiken. Ob ich diesen Charakter wirklich verwenden will? Natürlich!Ich bekomme einen Stempel , dass die Anmeldung erledigt ist und im Ladebildschirm finde ich ein paar nützliche Tipps um den Kampf erfolgreich zu bestehen.Jetzt bin ich auf der Insel angekommen und sehe, es waren Shizune und Mabui, die mir zugewunken haben und hier ein paar Instruktionen zu Beginn des Spiels geben.Sie begrüßen mich auf der Festinsel, der Heimat des Ninja-Welt-Turniers. Hier treffen sich also alle, die sich an dem Turnier angemeldet haben. Soweit so gut. Shizune teilt mir dann aber mit, dass ich mich noch für eine geeignete Ranggruppe anmelden muss. Weil ich ein Neuling bin und zum ersten Mal mitmache, fange ich in der Gruppe D an. Mabui sagt mir, dass die Kampfregeln im Turnier etwas ungewöhnlich sind und ich mich im D-Rang damit ausgiebig vertraut machen soll. Nun gut... wenn sie das schon so ausdrücklich sagt, sollte ich das wohl mal machen.

      Ein Zwischenbildschirm erscheint und teilt mir mit, dass ich mich von Rang D bis Rang S hochkämpfen muss. Alles klar, verstanden. Ein zweiter Infobildschirm verrät mir, wie ich im Ninja-Welt-Turnier Fortschritte machen kann. Es gibt wohl einzelne Turniere und ich muss jeweils den Anmeldebereich für diese aufsuchen. Aber zuerst soll ich zum Anmeldebereich D gehen. Wird gemacht!

      Danach kommt ein weiterer Infobildschirm, der meine Augen aufleuchten lässt. Freie Bewegung!Ich kann während des Ninja-Welt-Turniers die Insel zu durchsuchen, um Ereignisse zu erleben und Einkäufe als Vorbereitung zum Turnier zu erledigen. Also sowas wie Shuriken kaufen oder so? Cool!Gerade sowas find ich immer super klasse...freies Herumstreunern :D Und das bei einem solchen Spiel? Ich gebe zu, ich habe gedacht, ich muss nur drauf kloppen.... ich hab das Spiel jetzt schon unterschätzt.

      Über den Charakteren auf der Insel, die gerade so am Strand verteilt stehen, taucht ein kleines Blabbermännchen auf. Ich kann also mit allen, die dort stehen quatschen. Dann sehe ich mich mal um und zack, da sehe ich Sakura weiter hinten. Ich renne einfach mal auf sie zu und rede sie an, mal sehen was sie mir zu sagen hat. Noch ein kleiner Einwurf: Wenn ich stehen bleibe, dann wird mir angezeigt, was mein erstes Ziel ist: Der Anmeldebereich für Rang D. Ach, das kann noch ein bisschen warten. Ich bin neugierig und muss die Gegend erst mal erkunden. Nach ein paar Gesprächen und weiteren Infos zu den Symbolen sehe ich irgendein schwebendes Item und hopps es erst einmal an. Ich habe eine Super Schildkrötenpille gefunden..okay, was ist das? Ich öffne das Hauptmenü und bekomme noch weitere Infopopups.


      Das Menü im Spiel

      Hier gibts noch eine reichlich große Auswahl. Interessant finde ich "Ninja Werkzeug bearbeiten" Ich gehe darauf und erhalte wieder ein Infopopup: Ich kann also im Kampf Ninjawerkzeuge benutzen und die Slots sogar noch erweitern. Das ist aber davon abhängig, wie viele Kampfkugeln (kommen wir später zu!) ich sammle. Wenn die Funktionen zunehmen, gibt es auch mehr Arten von Ninja-Werkzeugen, die ich benutzen kann und die Anzahl, die ich an Werkzeuge benutzen kann, nimmt zu. Okay..das ist viel Input auf einmal, ich denke es wird learning by doing sein.Nach dem Bildschirm sehe ich dann, dass ich bereits 2 Chakra-Regenerationstränke, sowie meine eben gefundenen Super-Schildkrötenpillen und 2 Abwehrbrecher-Angriff habe. Cool.. aber was machen jetzt diese Schildkrötenpillen? Verteidigung wird auf lange Dauer verstärkt. Ich denke, gerade als Neuling ist das sicherlich nicht verkehrt. Was gibts noch so im Menü zu finden?

      Ereignis Details:
      Der Name sagt schon alles. Unterteilt in Turnierteilnahme Übersicht (noch nicht auswählbar, weil ich mich noch nicht gemeldet habe), Turnierereignis Details und Unterereignis-Details. Wirklich interessant ist aktuell eigentlich das Unterereignis-Details Fenster. Dort gibts Verbündeten-Ereignis, Auftragsereignis und Freundschaftsereignis. Man kann also verschiedene Aufträge annehmen und Freundschaften schließen.

      Item Liste:
      Wie der Name sagt, finden sich dort alle Items an. Ich kann nachlesen was sie sind, sie benutzen und sie überprüfen. Hier gibts eine Unterteilung in Items und Schlüsselitems.

      Charakter anpassen:
      Hier kann ich ein Set anlegen, den Charakter modifizieren und nach meinen Wünschen anpassen. Dort finde ich aktuell jedoch noch nichts zur Auswahl, deshalb ist es erst einmal uninteressant.Im späteren Verlauf des Spieles kann man sich einige Gegenstände als Zubehör oder Ausrüstung kaufen. Zum Beispiel Fächer, Masken, Puppen, Haarspangen und noch viiiiele andere Gegenstände, die mir jetzt noch verborgen sind ;) Diese Gegenstände kann man kaufen oder auch mit Medaillen eintauschen.

      Sammlung:
      Hier kann ich mir alle bisher gesammelten Items nochmal ansehen. Ultimative Jutsu, Musik, Ninja-Info-Karten-Bilder, Titel, Ninja-Info-Karten-Designs, Getauschte Items, Zubehör und die Ultimativen-Jutsu-Abschlüsse einzelner Charaktere. Wahrscheinlich Videos, die ich mir im Laufe des Spieles freispielen kann. Auf jeden Fall ein nettes Gimmik! Mir fällt auf, in den jeweiligen Ladebildschirmen bekomme ich weiterhin nützliche Tipps zu den Kämpfen, wie ich siegen kann. Das finde ich echt gut! Teilweise sind das zwar alles gerade noch böhmische Dörfer für mich, aber ich wachse da sicherlich rein und weiß dann auch, was gemeint ist.

      Tutorials:
      Hier sind alle Tutorials zum Turnier, Kampf, Netzwerkdoppelgänger, Ninja-Eskapaden und andere aufgelistet. Netzwerkdoppelgänger hört sich schon total interessant an, darauf komme ich später zurück.

      Im Menü kann man außerdem sehen, dass die Währung Ryo ist man auch Medaillen erhalten kann. Geld gibts bei den Kämpfen oder beim zerstören von irgendwelchen Gegenständen, wenn man frei herum läuft. Wie zum Beispiel, Kisten, Krüge oder im Boden vergrabene Schätze. Man findet jedoch nicht nur Geld, sondern auch Medaillen, Lotterielose (welche man im Lotterieladen abgeben kann und die Chance hat, weitere Gegenstände zu erhalten) oder aber auch nützliche Items im Kampf.Damit sind wir erstmal mit dem Menü durch und ich kann weiter auf Erkundungstour gehen!

      Ich quatsche mit ein paar Leuten vom Strand und entdecke einen Itemshop. Hier gibts sowas wie die Chakra-Regeneration, ein Kettenhemd und noch vieles vieles mehr. Allerdings sind die Preise auch sehr stolz. Da soll ich für ein Kettenhemd 4000 Ryu hinblättern...puh.. aus meiner Geldbörse flattert gerade leider noch eine Motte... also kann ich erstmal nur staunen, was alles angeboten wird und hoffen, dass ich bald einen kleinen Geldsegen erhalte.Ich laufe erst mal Richtung Anmeldestand. Und da redet mich schon die Schiedsrichterin an und erklärt mir die Regeln, weil ich ein Neuling bin. Zuerst gibts verschiedene Kampfstile, über die sie mich aufklärt.

      4-Personen-Kämpfe:
      Ich muss also nicht nur die 3 anderen besiegen, sondern auch noch Kampfkugeln sammeln. Der, der die meisten Kampfkugeln hat, gewinnt den Kampf. Jeder Teilnehmer hat 1000 Kampfkugeln, um die in den 4-Personen-Kämpfen gestritten wird. Je großer der einem Gegner zugefügte Schaden, desto mehr Kampfkugeln bekomme ich. Ich soll meine Comboangriffe bis zum Ende erfolgreich aneinanderreihen oder mit meinem Jutsu erfolgreich treffen, damit ich die Kugeln möglichst effektiv einsammeln kann. Okay, hört sich schon schwieriger an. Draufkloppen reicht also nicht, ich muss es auch noch effektiv machen.

      Sie sagt mir außerdem noch, dass ich meine Turnierteilnahme noch einmal resetten kann und dann nur mit Shizune quatschen brauch. Also falls ich am Anfang maßlos scheitere... kann ich nochmal alles auf Anfang setzen. Sehr gut :D
      Dann melde ich mich mal endlich an und vielleicht gehts dann ja schon los? Alles klar, Teilnahme bestätigt und ich muss bei einem Test meine Qualifikation überprüfen lassen, ob ich für die Vorrunde schon bereit bin. Wenn ich bereit bin, soll ich nochmal mit dem Typen reden. Neben der Anmeldung sehe ich ein kleines Vogelhäuschen mit einem Symbol darüber. Ich schau es mir genauer an und es entpuppt sich als Speicherpunkt. Ich hab zwar noch nicht viel erreicht, aber speichern schadet nie, oder? :)
      Jetzt spreche ich den Typen von der Anmeldung nochmal an und ja, ich bin bereit für die Qualifikationsrunde!

      Der erste Kampf - die Tastenbrecherin?

      Los gehts, mein Kampf beginnt.
      Ich trete an gegen Gaara, Suigetsu und Karin. Na das kann ja was werden....
      Ich soll mich noch für den Kampf bereit machen, also meine Werkzeuge und Items auswählen.Diese sind beim Controller auf die linke Steuerungseinheit gesetzt und so schnell auswählbar. Ich denke ich belasse alles so wie es ist und starte einfach mal den Kampf. Schauen wir mal, ob es klappt.Kurz vor dem Kampf ploppt nochmal ein Infopop up auf und sagt mir, dass in den Kämpfen mit Zielerfassung gearbeitet wird. Eine weitere Information verrät mir, dass die Kampfkugeln in verschiedenen Größen auftreten. Je größer die Kugel, desto mehr erhalte ich. Wenn meine Zahl auf 0 sinkt, werde ich ohnmächtig. Wenn mich dann wer angreift, werde ich aus dem Kampf entfernt. Der Kampf geht nun los und ich habe gerade noch absolut gar keine Ahnung, was ich drücken soll :D
      Angriffstasten werden jetzt einfach bis zum zerbersten ausprobiert und hey, ich kann Doppelgänger erschaffen und greife die meiste Zeit mit ihnen an. Sie bilden eine Kette und kloppen gut auf mein jeweiliges Ziel ein. Shuriken/Kunais werfen ist auch kein Problem, aber damit bekomme ich nicht gerade viele Kampfkugeln. Am Ende des Kampfes habe ich es dann doch irgendwie geschafft, als 1. aus denm 4er Match heraus zu gehen, auch wenn ich zeitweise ganz schön viele Kugeln verloren habe. Am Ende der Runde erhalte ich einen Siegbonus von 5000 Ryo. Yay! Endlich Kohle "und doch ganz schön viel"... dachte ich damals noch. Mittlerweile habe ich ja um einiges länger und weiter gespielt und muss sagen.. wie wenig Kohle war das bitte?!

      Außerdem wird mir noch eine Kampfkugelsammlungsrate sowie ein Bonus plus Rangbonus angerechnet, der mir nochmal zusätzlich 4790 Ryo beschert. Also habe ich insgesamt 9790 Ryo erhalten und bekomme den Rang B. Klingt doch für den ersten Kampf gar nicht mal so schlecht oder? Im Shop wurden mir nach dem ersten Kampf schon neue Items zur Verfügung gestellt. Zur Sicherheit überprüfe ich lieber meinen Controller, ob nicht doch noch eine Taste zu Bruch gegangen ist - alles safe, sie sind heile geblieben!

      Es folgen ein paar Ladebildschirme mit Tipps und ich lande wieder bei dem Anmelder. Er sagt mir, dass sich an den Regeln bei den nächsten Kämpfern nichts ändert, aber es eben auch Teamkämpfe sind. Ich brauche Leute, die meinem Team beitreten und einige freiwillilg kommen, andere erst überzeugt werden müssen. Prominente Kämpfer erhöhen meine Siegchancen im Kampf. Ich solle mich nochmal melden, wenn ich soweit bin, dann gehts mit der Vorrunde los.

      Freunde / Teamlinge finden
      Meine nächste Aufgabe ist es, Mitglieder für die Turnierteilnahme zu finden. Leute, die dafür in Frage kommen, haben ein "Handschüttelsymbol" über dem Kopf. Natürlich machen diese das nicht umsonst, sondern haben jeweils noch kleinere Missionen für mich, die ich erledigen soll, damit sie in mein Team kommen. So muss ich zum Beispiel an diversen Trainingseinheiten von Gai teilnehmen, damit er, Lee, Neji und Tenten in mein Team kommen…. und die sind, wie man sie aus dem Anime/Manga kennt… höchst seltsam und anstrengend.

      Ich denke ich habe nun erst einmal genug zum Anfang des Spieles geschrieben. Jetzt wird erst mal ein bisschen gekämpft und wenn ich mit dem Kampfsystem vertrauter bin und mich mehr mit dem Spiel beschäftigt habe, werde ich noch ein paar weitere Worte darüber verlieren. :)

      Hier also die weiteren Infos aus meiner intensiven Klopperei:

      ___________________________________________


      Kämpfe:
      Das Turnier wird moderiert von Shizune, Mabui und Shikaku, als Gastmoderator. Sie sagen dir auch, wenn du zum Beispiel immer die gleiche Attacke machst, dass es unglaublich einseitig ist. Entsprechend bekommt man dann natürlich auch weniger Bonuspunkte am Ende des Kampfes. Es ist ganz angenehm, die Aktionen von Moderatoren kommentiert zu bekommen und auf jeden Fall ein gutes Gimmik!Mit Hilfe von verschiedenen Kombinationen kann man ein wahres Attackenfeuerwerk auf den Gegner niederprasseln lassen. Ist man jedoch einen Moment unachtsam, steckt man auch ordentlich Prügel ein. Die Kämpfe gestalten sich teilweise unterschiedlich. Mal muss man gegen 3 richtige Gegner antreten und mal nur gegen eine Person, die aber 2 "Freunde" zur Hilfe rufen kann. Das bedeutet folgendes: Ich trete zum Beispiel gegen Neji an. Dieser kann, sofern sich die entsprechenden Balken gefüllt haben, Tenten und Lee als kurzzeitige Hilfe rufen. Sie führen jeweils eine Attacke aus oder blocken meine und verschwinden dann wieder, bis sich der Balken erneut gefüllt hat. Um solche Kameraden auswählen zu können ist es wichtig, diese erst einmal zu rekrutieren. Wie oben schon erwähnt, muss man dann einige kleine Missionen erfüllen, damit sie dem Team beitreten. Vor dem Kampf wählt man sich seine jeweiligen Unterstützer aus.

      Ryo - Geld:
      Geld kann man nicht nur bei den Kämpfen gewinnen sondern auch durch das Zerstören von Gegenständen (wie zum Beispiel Truhen, Urnen, Feuerhölzern), buddeln im Sand oder aber auch im Gewinnspiel.

      Netzwerkdoppelgänger:
      Es ist ein Onlinefeature was dir erlaubt, Doppelgänger zum Training zu schicken, während du online bist. Wenn die Zeit abgelaufen ist, kommt er zurück und bringt Items mit. Das Erscheinungsbild ist variabel und man kann es nach belieben anpassen. Die Netzwerkdoppelgänger von Spielern treten online gegeneinander an. Sie können beim Turnier auf der Festinsel erscheinen, Teilnehmer in einzelnen Rängen des Turniers sein oder plötzlich während eines Onlinekampfes auftauchen. Als Belohnung für ein Siegreichen Kampf kann man Zubehör erhalten und die besiegten Doppelgänger selbst als Netzwerkdoppelgänger auswählen.

      Verschiedene Jutsutypen - die Qual der Wahl:
      In einigen Kämpfen kannst du dir vorher aussuchen, welchen Jutsu Typ du spielen möchtest.

      Typ: "Ultimatives Jutsu"
      Mit diesem Jutsu könnt ihr mit euren 2 Helfern ein Super-Mega-Combo-Attacken-Feuerwerk auf euren Gegner starten, welches verdammt viel Lebensenergie abzieht! Ich muss dazu sagen, es ist nicht nur ein Feuerwerk auf den Gegner sondern auch für das Auge! Wenn man einen Kampf mit einem Ultimativen Jutsu abschließt, erhält man (zum Beispiel mit Naruto) eine Filmsequenz. Mit wem oder was? Tja, schaut doch selbst mal nach ;)
      Der Typ ist jedenfalls absolut empfehlenswert!

      Typ: "Erwachen"
      Der Typ „Erwachen“ erlaubt es dem Spieler vorübergehend kräftiger zu werden und je nach dem, welchen Charakter ihr am Anfang ausgewählt habt, sogar die Fähigkeiten und Spielfigurform zu ändern. Bei Naruto ist es zum Beispiel der Kyuubi-Mode, in dem ihr als riesiger Kurama auf den Gegner eindräschen könnt. (mein Favorit *hust*)

      Typ: "Einsatz"
      Mit diesem Kampftyp helfen euch die beiden Teammitglieder, die Angriffe des Gegners zu blocken und an der Stelle, wo ein Ultimatives Jutsu im entsprechenden Typ ist, könnt ihr ein Siegel-Jutsu ausführen... was dann passiert? Ich verrate es euch nicht ;)

      _____________________________________________

      Fazit:
      Ich glaube, man liest aus meinem Text schon heraus, das mich das Spiel absolut begeistert hat. Ich bin jetzt kein "riesiger" Naruto Fan, habe aber den Anime/Manga verfolgt und hatte auch ziemlich „Bock“ auf das Spiel. Ich habe es gewaltig unterschätzt, denn es ist definitiv mehr als einfach nur stumpf drauf kloppen. Man kann sich in der Welt frei bewegen und selbst wenn man an anderen Turnieren teil nimmt,kann man trotzdem noch zu den alten Orten gelangen. Ich habe ebenfalls die Mecha-Naruto-Story durchgespielt und musste sehr oft lachen, weil so viel Humor und Wortwitz verpackt wurde!
      Ein einziges Manko was ich an dem Spiel aussetzen könnte ist, dass ein Anfänger bei den Online Kämpfen absolut keine Chance hat und man wirklich erstmal ordentlich trainieren muss (zB. In dem Modus Freier Kampf) und besser zu werden. Es ist unglaublich, wie schnell dich die Onilnegegner platt machen können, so schnell kann man gar nicht auf den Bildschirm gucken. Allgemein sind auch die Turnierkämpfe eine Abfolge von Attacken und Zeit zum Verschnaufen ist während eines Kampfes nicht. Zum richtigen Zeitpunkt ausweichen und kontern will gelernt sein und ist irgendwann einfach ein Muss, um die Kämpfe siegreich zu bestreiten. Ich möchte niemanden Angst machen, Übung macht hier definitiv den Meister. ;)
      Man wird unglaublich motiviert, immer weiter zu machen, weil man neue Charaktere freispielen möchte und schauen will, welche Attacken und Ultimative Jutsus etc. diese noch so drauf haben.
      Ich persönlich bin absolut überrascht und überzeugt von dem Spiel und würde es jedem, der Naruto mag, ans Herz legen. Mir wurde jedenfalls nie langweilig! ;)



      Feedback ist Willkommen!
      SOON
      ++
      Youtube Facebook ++
    Partner
    Zelda-Forum.com Animehunter.de
    Vote us
    Animexx Topsites


    Online seit dem 30.10.2001