Suche neue Actionanimes zum empfehlen

      Suche neue Actionanimes zum empfehlen

      KanekiYagami schrieb:

      So wie Tokyo Ghoul, Death Note [...]
      ???

      Zuallererst wäre es sicherlich hilfreich zu wissen, was du den speziell für einen Action-Anime suchst. Ich will hier nicht übertreiben oder so, aber ich könnte dir einfach 1000 Action-Anime auflisten und du hättest genauso viel davon wie ich von deinen "Suchkriterien". Hilfreich wäre es auch zu wissen, welche Anime du bereits gesehen hast und gegebenenfalls kannst du dazu einfach schreiben, was dir an diesen gerade so gefiel. Ansonsten, kann ich nur recht typische Empfehlungen abgeben.

      Fullmetal Alchemist / Fullmetal Alchemist: Brotherhood - Wahrscheinlich der beste existierende Adventure-/Action-Anime, welcher simple und zugleich auch sehr komplex ist. Beide FMA Serie sind eigenständig, die erste Serie aus dem Jahre 2003 schwankte von der Originalvorlage ab, da der Manga zum damaligen Zeitpunkt noch lief, und die Brotherhood Fassung ist ein Remake, welches die Mangavorlage so ziemlich komplett abdeckt. Beide sehr empfehlenswert, trotz eines ähnlichen bzw. nahezu identischen Beginns unterscheiden sich die beiden Serie in vielen Punkten.

      Hunter X Hunter (2011) - Im Grunde genommen ist dies wohl einer der typischen Anhänger, welcher durch Dragonball entstand, sich jedoch von seinem Genre-Kollegen abhebt durch seine komplexen als auch spannenden Kämpfen und sich kreativ umsetzt ohne wirklich langweilig zu werden. Die Serie umfasst 148 Episoden und es handelt sich bei der 2011-Fassung um ein Remake des Manga, da bereits 1997 ein Anime zu Hunter X Hunter entstand, welcher nicht unbedingt schlecht ist, allerdings nicht den selben Umfang besitzt wie die 2011-Fassung.

      JoJo's Bizzarre Adventure - JoJo ist GAR, JoJo ist MANLY, JoJo is MEME.

      EVERY OTHER ACTION-ANIME
      - Brauchst du nicht schauen, außer um letztendlich auf argumentativer Ebene beweisen zu können, dass all oben genannten Serie bei weitem besser sind, außnahmen gibt es nicht wirklich.
      "This is my story. And you're not part of it."

      aniSearch | MyAnimeList | Twitter

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „eaZy“ ()

      KanekiYagami schrieb:

      So wie Tokyo Ghoul, Death Note usw.


      Ich wusste gar nicht, dass man Death Note neuerdings im Action Genre einordnet ;-P

      Was genau mochtest du denn an Tokyo Ghoul?
      Warum der Name eines Anime alleine nicht wirklich als Kriterium für irgendwas herhalten kann

      Ich erinnere mich in der S2 hauptsächlich daran, wie die Actionszenen durch die schlechte Animation so langsam und somit nicht wirklich dynamisch wirkten, dass ich fast endgültig gedroppt hätte, da es mich ohnehin schon sehr geärgert hat, dass sie von der originalen Geschichte abweichen und somit HanaKana nicht mehr zu hören war. Auf der anderen Seite passte die Animation somit recht gut zum Pacing der S1.
      Wenn ich anhand dieser Erinnerungen einen Anime empfehlen sollte wäre wohl so etwas wie Claymore das richtige. Der Manga ist ok und die Story wird gegen Ende abgewandelt und ebenfalls auf ähnlichem Niveau wie Tokyo Ghoul. Wobei hier die Animation durchweg ok ist und nicht in der zweiten Hälfte nachlässt.

      Ansonsten könnte man auch noch so etwas wie Code Geass dazu gibt es wahrscheinlich dieses Jahr noch eine S3. Damit man nach einer schwächeren S2 und einem doch brauchbaren Ende auch letzteres noch potenziell in die Tonne treten kann. Wobei ich nicht vorschnell urteilen sollte ... Boukoku no Akito war ja eigentlich gar nicht so schlimm...


      Ich stimme eaZy größtenteils zu. FMA / FMAB sind beide hervorragende Werke und HxH ist definitiv auch ein guter Titel sofern er nicht gerade im Hiatus Himmel schwebt.
      Jojo's ist auch ein sehr guter Titel wobei ich mir nicht sicher bin, ob man diesen nicht erst schauen sollte, wenn man sich etwas tiefer in der japanischen Subkultur eingefunden hat.

      Ansonsten kann man sich auch die von mir oben im Spoiler genannten Titel anschauen, wobei Claymore eben wirklich auf Niveau von TG in Sachen sinnfreie Abwandlung der Story ist.
      CG könnte ggf. durch die S3 schlechter werden als es der Titel verdient.. aber was will man gegen Milchmädchenrechnungen von Produzenten machen außer ihnen zu erklären, dass Milchmädchen nicht zwangsläufig wissen wie man richtig den Euter leer zapft.

      @eaZy ich weiß nicht... ich glaube, dass es durchaus noch Titel zwischen Jojo's , HxH und FMA/FMAB gibt. Cowboy Bebop würde ich bspw. gefühlt noch über HxH stellen und wenn man MA mag, dann auch Hajime no Ippo.
      「私は何も知りませんよ. あなたが知っているんです」 - 忍野扇
      「何でもは知らないわよ、知ってる事だけ」
      - 羽川翼
      「私は何でも知っている」 - 臥煙伊豆湖 
    Partner
    Zelda-Forum.com Animehunter.de AnimeNachrichten.de
    Vote us
    Animexx Topsites


    Online seit dem 30.10.2001