Sie sind nicht angemeldet.

Die letzten 5 Beiträge

April_Ente

Neuling

  • »April_Ente« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 7

Aktivitätspunkte: 40

Wohnort: Hamburg-Harburg

Beruf: Schlagzeuglehrer, Studiodrummer (nichts festes)

Level: 12 [?]

Erfahrungspunkte: 2 689

Nächstes Level: 2 912

  • Nachricht senden

241

Donnerstag, 8. August 2013, 17:38

Lied: On the Backs of Angels - Dream Theater

Gekommen durch: Ich verfolge wie ein blöder die Entwicklung Dream Theaters und ihren Zwei-Jahres-Album Takt. Dieses Lied ist das erste auf dem Album, wohl nichts Besonderes.

Link: On the Backs of Angels - Dream Theater ( Musikvideo)

Textstelle:
Tears fall from the shameless

Shelter me, guide me to the edge of the water

Selfless are the righteous

Burden me, lead me like a lamb to the slaughter

Sonstiges:
Ja, ich habe nicht erwartet, dass Dream Theater nach Mike Portnoys Austritt ein derart gutes Album produzieren könnte. Mike Mangini hat die Drums "nur" interpretiert, hat seinen Job aber großartig gemacht. Das Lied bewegt sich im Bereich der 4tel und 8tel und hat, für ein Progressive Metal Stück, eine erstaunlich einseitige Struktur. Der Refrain verpasst mir jedes mal eine Gänsehaut und ich lasse alles stehen und liegen, um mit dem Piano Solo bei 5:48 mitzufiebern. Ein sehr gelungenes Stück, wie ich finde.
Signatur von »April_Ente«

Nicht anklicken!

Du hast es doch angeklickt :(

LadyElsa

unregistriert

242

Montag, 7. April 2014, 22:02

Lied: A thousand years

Gekommen durch: Hab etwas gesucht das zu einer Szene beim Schreiben passt und das Lied bringt mich da immer wieder in die richtige Gefühlslage zurück.

Link: https://www.youtube.com/watch?v=q9ayN39xmsI

Textstelle: Keine. Das Lied ist ein Gesamtwerk und nur so mag ich es.

Sonstiges: Es ist schön, einfühlend, ruhig, gefühlvoll und man kann sich in das Lied einfach fallen lassen. Etwas das für mich beim Schreiben stets wichtig ist, denn es ist nicht immer leicht eine Stimmung über Tage/Wochen aufrecht zu erhalten, obgleich es für ein Kapitel wichtig ist. Aber dieses Lied hilft mir (genau wie manch andere Songs) ganz gut weiter, weil es einfach passt.

Jin-Roh

Anime Gucker

  • »Jin-Roh« ist männlich
  • Deutschland Niederlande

Beiträge: 158

Aktivitätspunkte: 800

Wohnort: Hessen, Vordertaunus

Level: 19 [?]

Erfahrungspunkte: 21 477

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

243

Freitag, 30. Mai 2014, 22:27

Zur Zeit der gesamte Soundtrack zu "VALHALLA RISING"...

Geht mir nicht mehr aus dem Kopf!


xXnickiXx

Anime Spezialist

  • »xXnickiXx« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 589

Aktivitätspunkte: 3 080

Wohnort: NRW

Beruf: Schüler, Klassensprecher (10.Klasse)

Level: 29 [?]

Erfahrungspunkte: 235 673

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

244

Montag, 2. Juni 2014, 14:27

Lied: (2 Lieder) 1. Savior 2. Hurricane

Gekommen durch: Auf die Band bin ich durch einen Zufall gekommen. Besser gesagt durch MTV EMA Awards.

Link: 1. Savior= http://www.youtube.com/watch?v=4QU2mn0Mv1E 2. Hurricane= http://vimeo.com/56507913

Textstelle: Savior: (alles)

Sonstiges: 30STM Yes, this is a cult!



PS: Achja, ein weiteres hammer Lied ist a modern Myth, hier singt Jared Leto ein Lied für einen verstorbenen Fan. Und hie ist auch die geilste Textstelle, die ich je mitbekommen habe und die mich extrem berührt:

To buy the truth
And sell a lie
The last mistake before you die
So don't forget to breath tonight
Tonight's the last to say goodbye
Signatur von »xXnickiXx« Meine Anime Liste: Liste
Google+ Acc: Klick

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »xXnickiXx« (2. Juni 2014, 14:35)


Partner
Zelda-Forum.com Animehunter.de Rejindo.at
Vote us
Animexx Topsites


Online seit dem 30.10.2001